AGB

Beschwerden und Gerichtsstand

Wenn der Teilnehmer der Meinung, dass Räder von Marokko haben ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen, sollte es sofort, um die Aufmerksamkeit der führenden Reiseleiter gebracht werden. Wenn jedoch der Teilnehmer nicht zufrieden mit der Antwort oder Lösung vorgesehen ist, sollten alle weiteren Beschwerden schriftlich gestellt werden, innerhalb von 14 Tagen nach dem Enddatum der Reise, einschließlich der Tour Datum und die Art der Beschwerde: greg@wheelsofmorocco.ma.
Die Beschwerde wird ordnungsgemäß von der Unternehmensführung untersucht werden und eine vollständige Antwort wird innerhalb von 10 Tagen schriftlich zur Verfügung gestellt werden.
Das Land Stand ist Marokko, damit entstehende Streitigkeiten werden in einem zuständigen Gericht in Marokko angesiedelt werden.

Verbalen Austausch und Arrangements

Alle verbalen Austausch oder Vereinbarungen, die die Bedingungen und / oder die Bedingungen zwischen dem Teilnehmer und Räder von Marokko ändern können nur geltend gemacht werden, wenn und wenn sie schriftlich von Wheels of Marokko bestätigt.

Wetterverhältnisse

Obwohl einer der Vorteile Marokko anbieten kann, ist, dass das Wetter für Motorradfahrten das ganze Jahr über angenehm, passieren einige unserer Reisen durch Bereiche, in denen Änderungen der Wetterbedingungen kann plötzlich und dramatisch sein. Wheels of Marokko kann bei ungünstigen Wetterbedingungen und keine Rückerstattung bestehen für solche Bedingungen nicht haftbar gemacht werden. Wir behalten uns das Recht Routenänderungen als notwendig, um die Reise fortzusetzen und das Wohlbefinden und die Sicherheit der Teilnehmer zu berücksichtigen.

Höhere Gewalt

Bedeutet ungewöhnliche und unvorhersehbare Umstände außerhalb unserer normalen Steuerung, die die Folgen nicht hätten vermieden werden konnte selbst wenn aller Sorgfalt. Solche Umstände oder Ereignisse umfassen, sind aber zu terroristischen Aktivitäten, Krieg oder Kriegsgefahr nicht darauf beschränkt, Unruhen, Aufruhr, Streik, Betriebsstörungen im öffentlichen Verkehrsinfrastruktur , Schließung oder Stau an Flughäfen, Naturkatastrophen wie Feuer, Hochwasser oder unerwartete ungünstige Wetterbedingungen . Im Falle von einer der oben genannten Räder von Marokko übernimmt keine Haftung und damit die Erstattungen oder Vergütungen gemacht werden kann nicht angefordert werden.

Foto- und Videomaterial

Alle Fotos und Videos aufgenommen von Wheels of Marokko während der Tour bleiben die Urheberrechte Räder von Marokko. Sie bestätigen auch, dass wir dieses Material für Werbe- und Marketingzwecken nutzen können, einschließlich Newsletter, einschließlich der Bilder, in denen einzelne Tour Mitglieder anerkannt werden kann.

Beschädigte / Tresor

Wir liefern die Teilnehmer mit neuen und voll funktionsfähige Motorräder als Teil der Tour-Paket. Eine Kaution zu zahlen ist der Beginn der Tour, die bis zu 1 800 EUR oder 20 000 MAD beträgt. Dies kann durch Kredit / Debit-Karte oder bar bezahlt werden. Diese Kaution wird auf den Betrag der Selbstbeteiligung / Selbstbehalt der Kfz-Versicherung gleich. Diese Kaution wird bei Rückgabe des Motorrads in seinem ursprünglichen Zustand, mit Ausnahme der Reifenverschleiß zurückgegeben werden. Für den Fall der Fahrer beschädigt das Motorrad während einer Tour in dem Maße, es unbrauchbar wird, wenn der Fahrer die Tour im Begleitfahrzeug beenden müssen können. Wenn das Begleitfahrzeug die Teilnehmer aufgrund von Platzmangel nicht aufnehmen kann, könnte der Teilnehmer erforderlich zurück zu Laufrad von Marokko Räumlichkeiten zurückkehren (oder das ausgewählte Hotel in der Stadt der Abfahrt) mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Kosten für die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück wird vom Teilnehmer zu tragen. Wheels of Marokko wird für diese Kosten nicht haftbar gemacht werden. Wheels of Marokko kann nicht garantieren, dass das Motorrad immer während der Tour repariert werden, daher hat jeder Schaden in voller Höhe gezahlt werden.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, alle Verantwortung für die Kosten der Schäden an den Motorrädern (und Zubehör), die aus nachlässig und leichtsinnig Reiten und / oder Unfälle, die der Teilnehmer verursacht zu übernehmen . Für den Fall eines solchen Schadens, werden die Kosten von der Kaution des Teilnehmers abgezogen werden, berechnet auf der Basis der offiziellen BMW Teile Preisliste plus 30% Versand und Steuern.

Verzicht

Die Teilnehmer der Motorradreisen verstehen, dass Motorradfahren ist eine Tätigkeit, die Risiken eingehen können und dass der Teilnehmer ist dieser Risiken bewusst. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, eine Verzichtserklärung unterschreiben zu bestätigen, dass sie diese Risiken zu akzeptieren.

Die Teilnehmer sind ebenfalls für einen Dritten verursachten Schaden und stimmen alle Ansprüche gegen Räder von Marokko und seine Mitarbeiter für Personenschäden während der Tour verursacht zu verzichten.

Die Teilnehmer Verantwortung und Pflichten

Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder höher und müssen einen gültigen unbeschränkten Motorradführerschein in ihrem Wohnsitzland halten. Die Teilnehmer müssen an die Straßenverkehrsordnung gilt in Marokko haften und wird für alle Verkehrsverstöße begehen sie während der Tour mit Rädern von Marokko haftbar gemacht werden.
Die Teilnehmer müssen einen Helm jederzeit zu tragen während der Fahrt. Die Teilnehmer sind dafür verantwortlich, ihre Fahrweise und Geschwindigkeit zu justieren nach Straßen- und Wetterbedingungen und unter Berücksichtigung ihrer Sicherheit und der Sicherheit anderer.

Die Teilnehmer können nicht zulassen, dass andere als die Teilnehmer in das Buchungsformular genannt, das Motorrad zu verwenden.

Die Teilnehmer sollten das Motorrad nicht in einem Zustand, geeignet für den Antrieb verwenden und nicht unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen fahren sollte. Die Teilnehmer können keinen Alkohol während der Tageszeit verbrauchen während der Fahrt und sollte aus dem Konsum großer Mengen von Alkohol verzichten, die ihren Zustand während der Reise beeinflussen könnten.

Die Teilnehmer können das Motorrad nicht für kommerzielle oder nicht-allgemeine Touring-Anwendungen verwenden.

Die Teilnehmer können das Motorrad nicht als Sicherheit verwenden oder das Motorrad verkaufen oder des Motorrads entsorgen oder seiner Teile, Ausrüstung, Zubehör und Dokumente in einer Weise, die die Rechte des Eigentums an den rechtmäßigen Eigentümer des Motorrads verletzen kann.

Die Teilnehmer haben Räder von Marokko und seine Mitarbeiter von jedem verordneten Medikamente zu beraten sie nehmen oder während der Reise oder bestehende Erkrankung haben sie zu nehmen haben. Obwohl die medizinische Infrastruktur in Marokko sehr gut ist, nehmen unsere Reisen uns durch einige entfernten Standorten, wo medizinische Hilfe und / oder Evakuierung könnte angeordnet werden zeitaufwendig und muss sein.

unsere Verantwortung

Unsere Aufgabe ist es, die Dienste in den Reisedetails, unsere Website oder Social Media Websites, unsere Broschüren oder jede Werbematerial aufgeführt zur Verfügung zu stellen, die von Wheels of Marokko erstellt wurde.

Unsere Vertragspartner (das heißt Hotels und andere Dienstleister) werden regelmäßig überprüft und sorgfältig ausgewählt und wir bemühen uns, sicherzustellen, dass sie die hohen Standards der Räder von Marokko bieten.
Wir sind verantwortlich für die Planung, Vorbereitung und Organisation der Touren, die wir als auch die Führung schlagen die Teilnehmer gebucht hat. Allerdings Räder von Marokko übernimmt keine Haftung für Unfälle während der Tour aufgetreten.
Der Teilnehmer erkennt an, dass Räder von Marokko, dessen Eigentümer, Vertreter und Führungen für die Sicherheit der Teilnehmer nicht verantwortlich sind und sie können nicht haftbar gemacht werden (einzeln oder gemeinsam) für jedes Ereignis (beispielhaft , aber nicht zu Krankheit, Verletzung begrenzt oder Tod) direkt oder indirekt an der Teilnahme an einer Tour zusammen. Die Teilnehmer, ihre Familie, Erben, Nachfolger oder Rechtsnachfolger zustimmen von jeglicher Haftung frei Räder von Marokko zu entschädigen, lassen Sie und halten Sie auf die oben im Zusammenhang.

Gepäck

Wir führen ein Gepäck (30l oder 50l Seesack oder eine Kabine bemessen Gepäck) für jeden Reiseteilnehmer im Begleitfahrzeug (Anmerkung: Ein-Tages-Fahrten beinhalten keine Begleitfahrzeuge ). Artikel eines unmittelbaren oder persönlicher Natur wie Reisepass, Geld, Kamera, persönliche Medikamente, usw. durch das Teilnehmer auf dem Motorrad durchgeführt werden. Wheels of Marokko übernimmt keine Haftung für Verluste, Schäden an den vom Teilnehmer mitgeführten Gegenstände, noch für Verzögerungen in das Gepäck der Teilnehmer zu liefern. Für den Verlust, Beschädigung oder Verspätung von Gepäck durch die Räder von Marokko durch sollte bei den Kunden das eigene Reiseversicherung abgedeckt werden.

Reservierung, Anzahlung und Zahlung

Bei der Reservierung, und einmal von Ihnen gewählte Tourdaten bestätigt werden, wird eine nicht rückzahlbare Anzahlung von 20% ist zahlbar an Rädern von Marokko durch Banken Überweisung , PayPal oder Bargeld. Dieser Betrag wird dem Teilnehmer Platz auf der Tour sichern und wird von der gesamten zu zahlenden Betrag abgezogen, wenn der Teilnehmer auf der Tour kommt. Tour-Reservierungen können nicht bis zum Eingang der Anzahlung garantiert werden. Weitere 50% des Reisepreises zu zahlen ist einen Monat vor dem Tourbeginn, während der Restbetrag wird vor Ort zu Beginn der Tour bezahlt werden. Die Reisepreise hervorgehoben auf der Website, andere Social-Media-Websites, Broschüren oder Werbematerialien nicht die Sicherheit Ablagerung enthalten (siehe Schaden / Tresoraufzählungspunkt unter AGB) zu zahlen getrennt.

Mindest Tour Beteiligung und Kündigung durch Räder von Marokko

Wheels of Marokko behält sich das Recht vor, eine Tour 30 Tage vor dem Reisedatum, falls eine unzureichende Anzahl von Tour-Teilnehmer gebucht haben abzubrechen. In einem solchen Fall, Räder von Marokko wird eine alternative Tourdatum bereitzustellen. Wenn der Teilnehmer nicht akzeptieren, die anderen Termin vorgeschlagen, die Kaution zu Lasten des Teilnehmers wird in voller Höhe erstattet. Wheels of Marokko haftet nicht für zusätzliche Kosten oder der Aufhebung bezogene Verluste, die nicht beschränkt auf Flugtickets , Hotelreservierungen oder Mietwagen, sondern umfasst.

Wheels of Marokko erhalten keine Erstattung vornehmen, sobald eine Tour begonnen hat, unabhängig von der Ursache der Teilnehmer nicht in der Lage war, die Tour zu beginnen. Wheels of Marokko berät seine Kunden eine Reiserücktrittsversicherung von ihrer Versicherungsgesellschaft zu übernehmen für diese unerwartete Ereignisse zu decken.

Rücktritt durch Teilnehmer und Erstattungen

Wenn die Teilnehmer die Tour maximal 30 Tage vor dem Reisebeginn stornieren, wird die Anzahlung nicht verloren gehen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Tour Datum zu ändern oder um die Buchung zu einem anderen Teilnehmer zu übertragen. Im Falle einer Stornierung innerhalb von 30 Tagen nach der Tour Startdatum , bereits die Gebühren um Räder von Marokko angefallen sind und umfassen, sind aber nicht zum Hotel und Programm Reservierungen beschränkt, wird nicht zurückerstattet .

im Reisepreis inbegriffen

Unsere Mehrtagestour Preise beinhalten ein Motorrad mit Versicherung (unsere Fahrräder Abschnitt), ein Vollzeit -Reiseleiter mit Motorrad für die Fahrtdauer , Unterstützung Fahrzeug für die Dauer der Reise, Unterbringung im Hotel im Doppelzimmer (Einzelnutzung erfordert einen Zuschlag) Alle Frühstücke und Abendessen während der Reise, Flughafen Pick-up-and-Drop-off, alle Parkgebühren während der Tour, alle lokalen Steuern und Mautgebühren .

Nicht im Reisepreis inbegriffen

Unsere Tour Preis nicht enthalten sind die Kosten für die Teilnehmer Reisekosten zum und vom Tourstart Lage, Kosten für Visa, die Kosten für Kraftstoff, Mittagessen, persönliche Ausgaben während der Tour, Getränke und die Kosten für die persönliche Reise und Rücktransportversicherung . Wheels of Marokko behält sich das Recht auf Zugang zu der Tour an alle Teilnehmer zu verweigern, wenn der Nachweis einer solchen Versicherung vor Beginn jeder Tour zu zeigen, scheitert .

Verhalten

Räder von Marokko und von ihm benannte Reiseleiter haben das Recht, Teilnehmer von jeder Tour zu disqualifizieren, ob und wann das allgemeine Verhalten des Teilnehmers gefährdet die Gesundheit, die Sicherheit oder das Wohlbefinden von jedem anderen Teilnehmer, Beifahrer, Zuschauer oder über Dritte, oder wenn das Verhalten der Teilnehmer Auswirkungen der Betrieb und die von der Tour.

Wenn der Teilnehmer entspricht nicht den örtlichen Verkehrsbestimmungen oder den Anforderungen für Gruppenreisen , wie Räder von Marokko während der Pre-Tour Briefing hervorgehoben, Räder von Marokko behält sich das Recht vor, den Teilnehmer von der Tour auszuschließen. Alle Geldbußen oder Strafverfolgung wird in der alleinigen Verantwortung des betreffenden Teilnehmers und Räder von Marokko kann nicht für solche Geldstrafen oder die Strafverfolgung in keiner Weise haftbar gemacht werden.

Ihre Sicherheit ist von größter Bedeutung.

0 0